Das Expertenforum

Antwort Lori3471 Extrasystolen

Autor
Datum
Lori3471
30.07.2018, 08:49 Uhr

Sehr geehrter Herr Brück
Ich möchte mich herzlich dafür bedanken, dass sie so schnell Antworten und mir nicht das Gefühl geben genervt zu sein.
Meinten sie mit der Erhöhung das Tompcardin oder den Betablocker. Wäre eine Umstellung auf einen anderen Betablocker vielleicht auch sinnvoller. Ich hatte mal in der SS bei meiner ersten Tochter (vor 20 Jahren) Metoprolol nehmen müssen. Würde die bei den Extrasystolen besser helfen oder bleibt der Wirkstoff gleich?
Viele dank und Grüße
Lori3471

Dr. med. Heribert Brück
31.07.2018, 00:55 Uhr

Mit der Erhöhung meinte ich Tromcardin.
Ob Bisoprolol oder Metoprolol macht keinen Unterschied auf die Rhythmusstörungen.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.