Das Expertenforum

Blutdruck messen

Autor
Datum
bavarius
20.02.2015, 14:17 Uhr

Mein Kardiologe meinte, dass ich morgens beim Messen des Blutdrucks diesen nur einmal messen sollte. In einer Broschüre der Deutschen Herzstiftung steht, dass man zweimal messen sollte mit einer Pause von einer halben bis einer Minute. Was ist nun richtig?

Dr. med. Heribert Brück
20.02.2015, 16:35 Uhr

Sehr geehrte Frau, sehr geehrter Herr,

die Diagnose eines Bluthochdruckes erfordert tatsächlich mehrere Messungen.

Sowohl die Deutsche Herzstiftung als auch die Hochdruckliga empfehlen das. Bei der häuslichen Messung zur Kontrolle eines bekannten Bluthochdruckes kann aber bei stabiler Einstellung durchaus auch eine einzelne Messung ausreichen. Bei stark schwankenden Wegen, würde ich jedoch auch bei der häuslichen Messung mehrere Messungen empfehlen.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.