Das Expertenforum

Bypässe zu

Autor
Datum
juttaundmichael
17.07.2018, 22:08 Uhr

Guten Tag, mein Vater hat vor 29 Jahren 5 Bypässe bekommen.
Es war ein Hinterkammerherzinfarkt.
Nun sind 4 davon zu.
Was kann man unternehmen um eine Verbesserung zu erreichen.
Kann man wieder Bypässe machen und die alten bleiben im Körper (sehr Laienhaft formuliert).
Oder welche Möglichkeiten würden Sie empfehlen, angehen.
Vielen, vielen Dank.

Dr. med. Jürgen Fritsch
18.07.2018, 08:33 Uhr

Lieber Nutzer des Forums,

ja, man kann oftmals neue Bypässe legen. Verschlüsse der alten Bypässe bekommt man vermutlich mit einer Ballondilatation doch nicht wieder auf, es gibt aber auch Ausnahmen. Das muss der Kollege von dem Befund der Herzkatheteruntersuchung abhängig machen. Manchmal macht man auch gar nichts, weil das Herz sich schon durch Ausbildung von Umgehungsgefäßen (sogenannte Kollateralen) selber geholfen hat. Es ist also eine individuelle Entscheidung, je nach Befund, Beschwerden und auch Alter des Patienten.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jürgen Fritsch

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.