Das Expertenforum

Cardiogo

Autor
Datum
Steffi19
19.04.2019, 20:33 Uhr

Hi liebes Expertenteam,

ich habe letztens von Cardiogo über einen Bekannten gehört.

Cardiogo ist ein Service, mit dem ich mich innerhalb weniger Minuten im Bedarfsfall mit einem Kardiologen verbinden lassen kann. Dies geschieht innerhalb weniger Minuten (24h, 7 Tage, auch auf Reisen) , der mir dann eine Einschätzung der aktuellen medizinischen Situation geben kann.

Hier der Link: <a href="https://www.cardiogo.de/">https://www.cardiogo.de/</a&gt;

Ich finde das klingt fantastisch!

Ein Teil der privaten Krankenkassen übernimmt bereits die Kosten dafür.

Ich weiß nicht, ob ich das mal testen soll. Es würde mir definitiv Sicherheit geben.

Was meint ihr? Habt ihr mal von Cardiogo gehört? Wie schätzt ihr es ein?

Danke für Eure Hilfe und ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
Steffi19

Dr. med. Heribert Brück
21.04.2019, 18:59 Uhr

Sehr geehrte Frau Steffi19,

Cardiogo ist mir gut bekannt, die meisten Kardiologen, die für diesen Dienst arbeiten, kenne ich persönlich, es sind alles erfahrene Kardiologen.

Die Frage ob ich Ihnen zu Cardiogo raten kann, hängt aber davon ab, was Sie damit erreichen wollen.

Mit Cardiogo kann man unter Umständen selten auftretende Herzrhythmusstörungen erkennen. Auch kann ein Gespräch mit einem Kardiologen unter Umständen etwas Sicherheit bringen. Da es jedoch viele Herzerkrankungen gibt, die keine EKG-Veränderung verursachen, sind in diesen Fällen die Beschwerden des Patienten entscheidend, dann kann der beratende Kardiologe auch nur raten, vor Ort einen Arzt aufzusuchen.

Cardiogo ist insofern eine sinnvolle Ergänzung zum Hausarzt oder Kardiologen vor Ort, kann diese jedoch nicht ersetzen und kann auch nicht immer direkt Klarheit bringen.

Herzliche Grüße

Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.