Das Expertenforum

EKG Long Q

Autor
Datum
DJrenni
03.04.2017, 11:37 Uhr

Guten Tag,

ich bin etwas verunsichert wegen meinem EKG dieser Tage. Die Daten lauten:

HF: 75 P: 113ms PQ: 148ms QRS: 99ms QT: 392ms QTc: 438ms/112%

der QTc Wert bereitet mir Sorge. Da dieser bei 438 liegt oder 112% und ich erlesen habe das man ab 440 gefährdet sei für ein Long Q Syndrom mit Herztod. Vor zwei Jahren lag der QTc Wert bei 106%, jetzt 112%

Sonstige Infos: männlich, 37 Jahre alt. Die Ärztin meinte, nachdem EKG, sei alles in Ordnung. Als ich dann aber die Werte gegoogelte hatte war ich beunruhigt. Eine weitere Nachfrage, ergab nur, dass ich mich nicht Sorgen solle wegen Google und da auch andere Parameter noch zählen würden. Bei mir bekannt ist ein minimaler Mitralklappen Prolaps, der aber sehr schwach ausgeprägt sein soll. Die gebogene Mitralklappe schließe auch einwandfrei. Das Ergebnis des Herzultraschalls vor einigen Tagen. Vor zwei Jahren auch Herzultraschall wegen Extrasystolen, gleicher Befund damals. Auch jetzt funktioniere das Herz laut Aussage der Ärztin im Ultraschall wunderbar alles. Nur ich schaffe es nicht, mich wegen dem QTc Wert zu beruhigen. Ist der wirklich noch so zu akzeptieren?

Bedanke mich recht herzlich für eine schnelle Rückmeldung.

Liebe Grüße

Dr. med. Karl-Friedrich Schmitz
03.04.2017, 19:50 Uhr

Sehr geehrter Nutzer dieses Forums,

die von Ihnen genannten EKG-Zahlen stammen wahrscheinlich von einer automatisierten Analyse eines Computer-EKG. Diese sind oft, gerade was QT- und QTc Zeiten betrifft recht ungenau. Alle anderen Befunde, die Sie schildern, lassen mich an nichts Schlimmes denken. Bevor sie also nur aufgrund der einmalig Genz wertigen QTc-Zeit in Sorge sind, lassen sie das EKG bitte überprüfen und sorgfältig von Hand vermessen. Ich gehe fest davon aus, dass sich das Problem dadurch löst.

Viele Grüße
K.F. Schmitz

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.