Das Expertenforum

Hatte ich einen Herzinfarkt?

Autor
Datum
Doreen32
28.10.2014, 13:49 Uhr

Hatte ich einen Herzinfarkt? Vor 2-3 Wochen ging es los mit starker Müdigkeit, dann am Montag wurde mir schlecht, Arm wurde schwer und die Schulter Tat bisschen weh, Links Unterleibschmerzen, leicht Herzbeschwerden, brennen zwischen den Schulterblättern. Ich habe geschwitzt und bekam extreme Unruhe die nicht weggehen wollte. Am Morgen habe ich gemerkt das ich garnicht belastbar war und schob schmerzen und luftnot bei leichter Hausarbeit bekommen habe 2-3 Tage später ging es mir immer besser ausser das ich ab und zu sitze und mir schwindelig wird, Schweißausbruch und das Gefühl da ist das der Puls kurzzeitig hoch geht. Wir haben zu Hause ein ekg gemacht und die Kurven waren wohl so unmöglich das der Arzt sagt so was gibt es nicht. Saß aber still bei der Messung.

Belastungsekg beim Arzt ergab Max St Hebung aVF 0,31mV und Max Senkung aVR -0,19mV Laststufe 3 100 Watt. Ist das gut?

Dr. med. Peter Zündorf
29.10.2014, 02:23 Uhr

Sehr geehrte Frau Doreen,

Ihre Frage kann ich aus der Ferne so nicht beantworten. Allerdings spricht Ihre Schilderung stark gegen einen Herzinfarkt.

Die von Ihnen geschilderten Ergebnisse des Belastungs-EKGs sprechen primär nicht für Durchblutungsstörungen. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt und lassen sich gegebenenfalls zu einem Spezialisten, z.B. Kardiologen überweisen, um den Sachverhalt weiter abzuklären.

Mit freundlichen Grüßen Dr. Peter Zündorf, Hannover

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.