Das Expertenforum

Herzfrequenz

Autor
Datum
mradelba
26.04.2020, 09:02 Uhr

Ich, 31 Jahre, männlich, betreibe seit knapp 15 Jahren Krafttraining. Kein Ausdauertraining. Kein Doping. Mein Ruhepuls liegt meist bei 47 bis 52 Schläge pro Minute. Diese Frequenz sagt man aber doch eher Ausdauersportlern zu. RR im Durchschnitt 145/80mmHg. Manchmal kommt es zum Herzstolpern, vor allem wenn ich etwas nervös/angespannt bin. Kann sich ein derart niedriger Ruhepuls auch bei Kraftsport einstellen? Laut Kardiologe ist mein Herz normal groß - also kein Sportlerherz. Mitralklappeninsuffizienz 1°. MfG

Dr. med. Heribert Brück
27.04.2020, 08:31 Uhr

Sehr geehrter Herr mradelba,

auch durch Kraftsport kann die Ruhepulsfrequenz sinken.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.