Das Expertenforum

Herzinfarkit

Autor
Datum
96250w.
27.01.2018, 11:15 Uhr

Hallo,
ich bin 68j.und hatte am 26.11.17 einen Herzinfarkt, es wurden 2 Stents gelegt und am 18.1.18 2 weitere Stents. Es ist alles erfolgreich verlaufen, jetzt bekomme ich eine Anschluss Reha von 3 Wochen. Ich habe allerdings eine Bettlegerische Frau, die zurzeit in Kurzeitpflege ist. Ich habe bisher meine Frau gepflegt, kann ich nach der Reha ohne Bedenken meine Frau weiter wie bisher pflegen? Hinzu kommt auch noch die Liebe bzw. kann ich seit 10 Jahren keinen Sex mehr haben mit meiner Frau, da sie schon so lange den Katheder hat. Das ist für mich auch nicht gerade schön. Haben Sie einen Rat?

 

Dr. med. Peter Zündorf
27.01.2018, 23:57 Uhr

Sehr geehrter Herr W., 
wenn ich Sie richtig verstehe, haben Sie vor gut einer Woche 2 Stents bekommen und zumindest seither keine Beschwerden mehr. Eine Reha scheint in Kürze geplant.
Ich kann Ihnen aus der Ferne und ohne Sie zu kennen Ihre Frage nach der weiteren Pflege Ihrer Frau nicht zuverlässig beantworten.
Vermutlich aber besteht kein Problem. Fragen Sie in der Reha nach, dort wird sicherlich auch ein Belastungs-EKG durchgeführt werden.
Bzgl. des Sexes rate ich zunächst, dass Ihre Frau ihren Gynäkologen/in um Rat fragt. Er dürfte die Situation gut einschätzen können.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Peter Zündorf

 

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.