Das Expertenforum

Herzneurose oder doch Organisch krank !!! Hilfe

Autor
Datum
Schildkröte
30.07.2020, 14:25 Uhr

Hallo liebe Leute.... Zur meiner Person ich bin 30 Jahre alt und Phasen weise Herzangst Patient. Nun geht es mir seit einiger Zeit nicht gut mit Symptomatik Schwindel Druck in der Brust Übelkeit nervörsität Müde schwach uvm. Termin beim Kardiologen folgender Befund: Diskrete Veränderung im Belastungs ekg Negative T Welle In v1-v3 und RSB. Auf Grund meinem schlechten Wohlbefinden soll eine Myokard-Szintigraphie Machen lassen...jetzt als Herz Angst Patient geht es mir natuhrlich sehr schlecht.der artzt sagte das ich mir keine Sorgen machen soll da er nur als Sicherheit diese untersuchen machen möchte. Ich bin echt verzweifelt da ich erst in 2 Wochen einen Termin Habe und Es mir jeden Tag sehr schlecht geht. Ich entschuldige mich erstmal für meine Rechtschreibung und dem längeren Text. Noch zu mir ich nehme ein cortision für Asthma und carbimazol fur eine Morbus basedow.

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben
30.07.2020, 18:36 Uhr

Hallo,
ich sehe es wie Ihr Kardiologe: Sie sollten sich überhaupt keine Sorgen machen; Ihre Beschwerden wie auch Ihr EKG sind total unspezifisch - der Kardiologe lässt diese Untersuchung in Ihrem Fall machen, um endgültig Ihnen Sicherheit zu geben, dass Sie herzgesund sind... einen pathologischen Befund würde ich in Ihrem Fall nicht erwarten.
Ich würde die Untersuchung aber machen lassen, denn ein gutes Ergebnis beendet vielleicht auf Dauer Ihre Herz-Angst.
mfG

T Klingenheben

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.