Das Expertenforum

Herzrasen plötzlich in der Nacht

Autor
Datum
Schm.85
08.03.2020, 09:04 Uhr

Sehr geehrte Doktoren, ich leider seid mehreren Jahren unter Herzstolpern, Tachykardie und Bluthochdruck. Dafür nehme ich 47,5 mg Metropolol 2xtgl. Hashimoto 75 mg Novotyral, Magnesium 3x, Folsäure 1x, Gingium 1/2 120 mg wegen Schwindel. Weibl, 34 J, 136 kg. Letzte Nacht bin ich plötzlich aufgeschreckt wegen einer kurzen Pause in meinem Herzschlag und abschließendem starken Herzrasen mit Schwindel und Atemnot. Das hielt ca 10 sek. an. Diesen Anfall hatte ich jetzt in den letzten 6 Monaten das dritte mal und nur während des einschlafens oder wie Jett sogar im Schlaf. Sobald das weg ist geht es mir wieder gut, aber man hat natürlich ein komisches Gefühl weil man nicht weiß was das ist und warum es aufeinmal kommt. Im Januar bin ich wegen starkem Schwindel und Druck im Kopf untersucht worden. EKG leichte nicht relevante HRST, RR durch. 150/90, Doppl. leichte Mitral.Insifizience, linke Klappe etwas vergrößert. MRT angeborener linker Hypoplastischer Sinus Transversus, Angeboten Faktor V leiden Mutation. Vielleicht können Sie mir einen Rat geben was das sein kann oder ob ich es nochmal genauer untersuchen lassen sollte? Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für Ihre Rückmeldung. Lieben Gruß S.Schm

Dr. med. Jürgen Fritsch
09.03.2020, 07:48 Uhr

Sehr geehrte Nutzerin,

die Beschreibung Ihrer Beschwerden hört sich nach Herzrhythmusstörungen an. Wenn sonst am Herz keine bedeutsamen strukturellen Veränderungen nachweisbar sind - und die beschriebenen Veränderungen würde ich nicht als solche zählen - werden diese harmlos sein. Den Blutdruck sollten Sie etwas besser einstellen lassen. 150/90 mmHg als Durchschnitt ist zu hoch. Das fördert das Auftreten von Herzrhythmusstöruungen und verstärkt oft auch die Symptomatik. Der Schwindel und der Druck im Kopf könnten durchaus mit erhöhten Blutdruckwerte zusammen hängen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Jürgen Fritsch
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie
Psychotherapie, Sportmedizin

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.