Das Expert:innen-Forum

Herzstolpern beim Sport und nach dem Essen

Autor
Datum
Mimimaus1979
05.08.2022, 10:52 Uhr

Sehr geehrtes Expertenteam,

Ich bin 43 Jahre alt und leide seit über 20 Jahren an Herzstolpern.

Ich hatte in der Vergangenheit mehrere Langzeit-EKGs und mehrmals einen Herzultraschall und auch wenige Belastungs-EKGs.
Der letzte Herzultraschall fand letztes Jahr statt.
Vor Jahren stellte man einen leichten Mitralklappenprollaps fest. Ich gelte als Herzgesund.

Ich litt in der Vergangenheit zum einen an nur vereinzelt auftretenden Extrasystolen oder zeitweise an sehr vielen kurz hintereinander auftretenden Stolperern, die manchmal Tagelang anhielten.
Seit ca.2 Jahren kam es dann unter Belastung zu vermehrten Extraschlägen, als ich ca.schon 20-25 Minuten beim Joggen war.
Zudem hatte ich letztes Jahr auch eine 3 Wochen anhaltende Phase, in der das Stolpern für ca. 2 Stunden lang stark nach dem Essen auftrat, egal ob ich viel oder wenig gegessen hatte.
Beim Langzeit-EKG sah man das Stolpern bei Sport,was wohl nicht bedenklich war.
Das starke Stolpern nach dem Essen wurde leider nicht aufgezeichnet. Ich hatte davor jetzt auch ein Jahr lang Ruhe.
Seit ein paar Wochen habe ich nun immer mal wieder nach dem Essen das Problem, dass es sehr stark stolpert. Gestern ca. 2 Stunden nach einer üppigen Mahlzeit. Davor gleich nach einer kleinen Mahlzeit.
Auch wenn ich Sport mache, fängt es keine 5 min. später an stark zu stolpern. An joggen ist garnicht mehr zu denken. Mache mir große Sorgen.
Was könnte für diese Beschwerden verantwortlich sein.
LG

angelika.guth
09.08.2022, 09:07 Uhr

Es gibt Menschen, die dazu neigen. Wenn das Herz ansonsten mittels Ultraschall und LZ-EKG abgeklärt ist, ist das eine harmlose Angelegenheit. Auch ein leichter Mitralklappenprolaps hat keinen Krankheitswert. Man kann ein bisschen Magnesium nehmen, dann wird es häufig besser, aber nicht immer. Alles in allem eine harmlose Angelegenheit.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.