Das Expertenforum

Herzstolpern/Reflux

Autor
Datum
Nella27
23.02.2017, 13:10 Uhr

Hallo liebes Ärzteteam,

ich bin 27 Jahre und leide seit knapp 2 Jahren unter Herzstolpern!

2013 wurde festgestellt dass meine Mitralklappe nicht richtig schließt, hierfür muss ich einmal im Jahr zur Kontrolluntersuchung. Dazu kommt das ich unter einem Reizmagen (Reflux) leide. Die Herzstolper treten vermehrt auf wenn ich mit dem Magen wieder Probleme habe, es stolpert dann einmal kräftiger und dann war es das auch wieder.

Mein Kardiologe geht leider nicht wirklich drauf ein mich in dieser Sache zu beruhigen. Da ich unter einer Angststörung leide, ist diese leider auch etwas mehr ausgeprägt als normal. Vielleicht könnten Sie mir einmal etwas die bedenken nehmen.

Vielen Dank im Vorraus
Daniela

Dr. med. Ingo Bläse
23.02.2017, 20:35 Uhr

Sehr geehrte Frau Nella27,

leider kann ich Ihrer Erwartung nicht komplett entsprechen.

Wahr ist, dass Patientinnen und Patienten mit einem Mitralklappen Prolaps (ist das die Ursache für Ihre Klappenundichtigkeit?) gehäuft unter Herzschlagunregelmäßigkeiten leiden. Diese Unregelmäßigkeiten sind in den allermeisten Fällen absolut unbedenklich. Auch ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Rhythmusstörungen bei anderweitigen körperlichen Beschwerden wie Infekten und sicher auch Magen-Darmproblemen zunehmen können.

Trotzdem ist es für mich unmöglich, Ihre Beschwerden für unbedenklich zu erklären, da ich weder das Ausmaß der Herzrhythmusstörungen noch Ihren genauen Herzbefund kenne.

Falls Ihr Kardiologe Ihnen keine erschöpfende Auskunft geben kann, empfehle ich Ihnen, eine Zweitmeinung einzuholen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. I. Bläse

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.