Das Expertenforum

Hochblutdruck

Autor
Datum
Lautens
04.11.2020, 17:45 Uhr

Meistens ein mal in Nacht steigt blutdruck im schlaf zum werten170-188/97-110. Ich habe gestelt frage meine Hausartin Sie hat gesagt das kann nicht Sein. Meine medikamente:Allopurinol, ASS, Atorostatin, Lercannidipin, Ezetimid, Hygoton, L-Thyroxin 112-125, Metoprololsuccinat,Opipramol,Pantoprazol, Ramilich.

Dr. med. Heribert Brück
07.11.2020, 18:48 Uhr

Sehr geehrte/r Frau/Herr Lautens,

einzelne Blutdruckanstiege, auch in der Nacht, sind möglich und dann unbedenklich, wenn das Blutdruckniveau insgesamt normal ist. Überprüfen kann man das z.B. mit einer Langzeit-Blutdruckmessung.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.