Das Expertenforum

Kann niedriger Puls dieses verursachen?

Autor
Datum
Wasserkaktus
20.01.2021, 12:13 Uhr

Manchmal wenn ich am Abend Sport treibe, und immer wenn ich mal wieder eine durch Sport verursachte Laktatazidose habe (Grund wird untersucht) wache ich mit ploetzlicher Atemnot auf. Setzt mich auf, nach kurzer Zeit kann ich weiterschlafen. Video zeigt: vor dem Aufwachen passiert nichts aussergewohenliches. Atmung regelmaessig, kein Schnarchen, etc. Wenn dieses zuviele Naechte nacheinander passiert kriege ich Schmerzen im linken Unterschenkel und Kribbeln im gesammten Bein. Lunge ist nicht verengt. Es kommt mir so vor als ob das Blut fast stehengeblieben ist. Puls um 60, ich falle sofort wieder in Schlaf sobald die Atemnot weg ist.

Ich hatte eine 24h Blutdruckmessung. Dabei ist in der Nacht ein Puls von 20 gemessen worden. Kann ein Messfehler sein. Andererseits passiert es manchmal an total inaktiven Tagen wo ich nur auf dem Sofa sitze dass mir ploetzlich die Luft knapp wird. Wenn ich dann auf mein Fitbit schaue sehe ich einen Puls von 38-42. Mein normaler Ruhepuls liegt bei 58-65. Auch wenn der Puls schon wieder normal ist bin ich noch eine Weile lang atemlos. Ich frage mich ob sowas auch in der Nacht passieren koennte, und ich beim Aufwachen nur noch die Nachwehen mitkriege. Zusammenhang Beinschmerzen und kurzer O2-Mangel? EkG und Brust-Roentgen normal. Normalgewicht, fit.

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben
21.01.2021, 19:10 Uhr

Guten Abend,
dieser Symptomkomplex ist auf die Ferne nicht kongruent einzuordnen.
Ein Teil der Symptome könnte jedoch im Zusammenhang mit den gemessenen niedrigen Pulswerten doch mit einem relevanten intermittierenden Pulsabfall zusammenhängen.
Wenn noch nicht durchgeführt, würde ich ein Rhythmusmonitoring über ein Langzeit-EKG durchführen, vielleicht sogar über 2-4 Tage.

mfG
T. Klingenheben

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.