Das Expertenforum

Plötzliche Herzproblematik?

Autor
Datum
Jeeckyl
15.10.2015, 18:16 Uhr

Hallo,

ich hatte vor ca. 4 Wochen nach einem einwöchigen Alkoholurlaub auf Mallorca einen Anfall mit Herzrasen, Zittern, Schwindel, innerer Unruhe und panischer Todesangst. Im Krankenhaus wurde ein großes Blutbild gemacht (alle Werte waren normal), ein Schädel-CT (es war unauffällig) und ein Ruhe-EKG (Sinustachykardie 106, unvollständiger Rechtsschenkelblock).

Die Diagnose lautete Entzug in Verbindung mit einer Panikattacke. Seitdem fixiere ich mich auf jedes mögliche Symptom und es kommt mir manchmal vor, als würde mein Herz stolpern und als hätte ich einen gewissen Druck auf dem Herzen. Je mehr ich darüber nachdenke, desto schlimmer wird es und es gesellen sich Unruhe und Schwindel dazu. Ich habe schon einen Termin beim Arzt, würde mich aber trotzdem hier über eine erste Vermutung von Ihnen freuen. Zu mir: ich bin 19 Jahre alt, normalgewichtig und hatte davor auch noch nie Probleme mit dem Herzen.

Danke Ihnen im Voraus für Ihre Hilfe.

Dr. med. Heribert Brück
16.10.2015, 17:02 Uhr

Sehr geehrter Herr Jeeckyl,

übermäßiger Alkoholkonsum kann durchaus auch bei einem gesunden Herzen zu den von Ihnen geschilderten Beschwerden führen. Wenn Sie bisher auch bei Belastung keine besonderen Beschwerden hatten, und da Sie jung und normalgewichtig sind, kann man bei Ihnen davon ausgehen, dass Sie herzgesund sind. Besondere Maßnahmen sind deshalb nicht erforderlich. Sie sollten übermäßigen Alkoholgenuss vermeiden und sich regelmäßig körperlich bewegen, um wieder die alte Sicherheit in Ihren Körper zu erlangen. Eine ärztliche Untersuchung, die unauffällige Befunde erbringt, kann diesen Vorgang natürlich noch beschleunigen. Zurzeit handelt es sich bei Ihnen aber offensichtlich eher um ein mentales als um ein kardiales Problem.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.