Das Expertenforum

Schweres Asthma und Bluthochdruck

Autor
Datum
Kortinchen
18.10.2014, 09:13 Uhr

Sehr geehrter Experte,

ich leide unter schwerem Asthma und Bluthochdruck. Ich nehme wegen dem schweren Asthma neben Viani forte, Bretaris und Singulair noch 7,5mg Prednisolon (Decortin h). Kann das Kortison den Bluthochdruck machen? Ich nehme so viele Medikamente (habe noch Depressionen und Epilepsie) und frage mich, ob ich unbedingt Blutdruckmedis nehmen muss? Ich war vor einem Jahr beim Kardiologen und dieser sagte, dass ich keine Schäden am Herzen hätte.

Warum muss ich dann Blutdruckmedis nehmen? Leider geht mein Blutdruck ohne Candesartan/HCT auf Werte von bis zu 180/120 und ich bekomme eine roten Kopf, Herzklopfen und Ohrensausen. Ich bin erst 32 Jahre alt und in dem Alter ist doch so hoher Blutdruck nicht üblich oder?

Kann eigentlich das schwere Asthma (dauerhaft eingeschränkte Lungenfunktion) auch aufs Herz gehen?

Vielen Dank für Ihre Antwort
Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Heribert Brück
18.10.2014, 09:26 Uhr

Sehr geehrte Frau "Kortinchen",

darf ich höflichst auf die Antworten zu Ihren Fragen vom Oktober und November 2013 verweisen. Dort wurde bereits alles beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.