Das Expertenforum

Unklarer EKG Befund die Zweite

Autor
Datum
Heik04
10.11.2015, 15:41 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

recht herzlichen Dank für die Beantwortung meiner ersten Frage.

Ich werde am Donnerstag noch ein LZ-EKG und eine LZ-Blutdruckmessung vornehmen lassen, mir wurde auch zu einer kostspieligen Kardio-CT geraten.

Kann man nach alle dem mit einer Kardio-MRT einen Herzinfarkt ausschließen oder empfehlen Sie mir weitere Untersuchungen?

Wie lange ist Troponin I im Blut nachweisbar (knapp 12 Tage nach einem vermeindlichen Infarkt hat sich der Wert doch normalisiert, oder?)

Dr. med. Heribert Brück
11.11.2015, 07:57 Uhr

Sehr geehrter Herr,

Troponin ist nach einem Infarkt ca. 10-14 Tage im Blut erhöht.

Mit einer Kardio-MRT-Untersuchung kann man eine Narbe des Herzmuskels (einen Infarkt) sicher ausschließen.

Wenn die MRT-Untersuchung als Stress-Untersuchung durchgeführt wird, kann man auch eine Mangeldurchblutung als Hinweis auf eine Verengung der Herzkranzgefäße ausschließen. Man kann im Kardio-CT die Herzkranzgefäße zwar besser sehen als in der MRT-Untersuchung (wo man sie fast gar nicht sieht), aber nach den bisher vorliegenden Befunden würde ich zur weiteren Diagnostik einer möglichen Herzkranzgefäßerkrankung auf eine zusätzliche CT-Untersuchung verzichten.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.