Das Expertenforum

Verkalkte Aortenklappe, gute Schließfunktion

Autor
Datum
Herzblatt3782
16.02.2019, 19:33 Uhr

Habe keine Frage zum Thema Leben nach dem Herzinfarkt, sondern wollte wissen, ob es schlimm ist, eine verkalkte Aortenklappe, die gut funktioniert, zu haben? Der Kardiologe sagte bei der Besprechung nichts dazu. Jetzt halte ich den Bericht in Händen und dann lese ich: verkalkte Aortenklappe, gute Schließfunktion. Was ist davon zu halten? Oder muss ich woanders clicken um diese Frage zu stellen?
Danke im Voraus
Michael N.

 

Dr. med. Jürgen Fritsch
18.02.2019, 07:52 Uhr

Sehr geehrter Herr N.,

solange die Klappe gut funktioniert ist es nicht schlimm. Das scheint ja der Fall zu sein. Man würde das gelegentlich mal mit Ultraschall(Echokardiographie) kontrollieren, weil nicht vorhersagbar ist, wie sich das entwickelt. Durch die Verkalkung könnte in Zukunft eine Undichtigkeit oder Verengung der Klappe entstehen. Es kann aber auch viele Jahre so bleiben, wie es jetzt ist.
Auch was Sport angeht, gibt es keine Einschränkungen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jürgen Fritsch

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.