Das Expertenforum

Verschlossene Herzadern

Autor
Datum
Anna99
27.12.2017, 00:46 Uhr

Was passiert wenn 3 Herzadern zu 90 Prozent verschlossen sind und eine zu 75 Prozent?
Gibt es keine Hilfe?

Dr. med. Ingo Bläse
27.12.2017, 16:10 Uhr

Sehr geehrte Anna99,
ich kenne natürlich den genauen Befund nicht und kann daher nur allgemein Stellung beziehen.

Wichtig ist neben dem Koronarbefund, ob sich bereits ein Herzinfarkt ereignet hat.
Wenn jedoch kein Gefäß verschlossen ist und der Herzmuskel noch keinen Schaden genommen hat, bestehen noch alle therapeutischen Möglichkeiten. Diese sind abhängig von dem genauen Befund (Wo liegen die Engstellen genau? Wie groß sind die Gefäße?) und dem Allgemeinzustand des Patienten/der Patientin die Bypassooperation oder eine Katheterintervention.

Lassen Sie sich von den Spezialisten in Ihrer Nähe beraten.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. I. Bläse

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.