Lexikon Z

Zystenniere
In den Nieren können sich Zysten bilden. Das sind flüssigkeitsgefüllte Hohlräume, die meist harmlos sind. Eine erblich bedingte Erkrankung kann jedoch dazu führen, dass die Nieren von unzähligen Zysten durchsetzt sind. Das bezeichnet man als Zystennieren. Bei vielen oder großen Zysten kann die Nierenfunktion beeinträchtigt sein.

FOLGENDE INHALTE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Leiden Sie an einer Herzschwäche und haben es vielleicht noch nicht erkannt? Alles rund um das Thema Herzschwäche wie Symptome und Ursachen der Erkrankung, Therapiemöglichkeiten und Tipps für den Alltag
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen direkt an unsere kompetenten und erfahrenen Experten.
Nach dem Herzinfarkt ist vieles anders. Ein wichtiger Begleiter in Ihrem weiteren Leben ist ein kompetenter Arzt.