Das Expertenforum

Das Expertenforum

Plötzliches Herzrasen

Autor
Datum
Fabian15
08.05.2021, 15:26 Uhr

Hallo zusammen,

Vorab, ich bin 33 Jahre alt und wurde vor 1 Jahr Kardiologisch untersucht (Herzultraschall), aufgrund von Extrasystolen. Der Kardiologe sagt mein Herz sei absolut gesund.

Gestern hatte ich unter der Dusche plötzlich ein komisches Gefühl in der Brust. Danach merkte ich, dass mein Herz extrem schnell am Schlagen war. Ich schätze der Puls war weit über 200.
Nach 2-3 Minuten hat es sich aber wieder normalisiert.

Ich bekomme auch manchmal Herzrasen, wenn ich mich "schnell" Bücke, aber auch das hört nach 2-3 Minuten wieder auf.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Herzrasen gefährlich für rekonstruierte Mitralklappe?

Autor
Datum
taco
06.04.2021, 20:07 Uhr

Hallo,

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Immer wieder Herzrasen und innere Unruhe

Autor
Datum
Nana
21.03.2021, 09:57 Uhr

Ich habe seit geraumer Zeit immer wieder mit Herzrasen zu kämpfen.
Zu mir: ich bin w, 35, schlank, habe Hashimoto und eigentlich immer einen niedrigen Blutdruck. Ich war schon mehrere Male bei Ärzten, weil ich dachte dass ich etwas mit meinem Herzen habe. Es gab schon einige EKG‘s und es war jedesmal normal. Auch ein 24 Stunden EKG war unauffällig. Die Blutwerte sind auch immer in Ordnung.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

inadäquate sinustachykardie

Autor
Datum
Anni2086
27.12.2020, 12:51 Uhr

Hallo ich bin 34 Jahre und habe Anfang November eine inadäquate Sinustachykardie bestätigt bekommen. Ich komme nachts nie unter 85 Schläge. Es wurde alles überprüft, Herzultraschall ok, Schilddrüse ok, alle anderen Blutwerte ok. Ich mache seit Anfang November 2 mal die Woche Ausdauer 30 Min Fahrrad fahren. Muss dazu sagen das ich Übergewicht habe und seit Jahren an einerAngststörung leide, was die Sache nicht besser macht. Habe auhc leider viel Stress, bin alleinerziehend, Haushalt arbeiten usw.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Ekg

Autor
Datum
BibiSpezial
12.09.2020, 00:09 Uhr

Ich habe oft Herzrasen,ohne ersichtlichen Grund.Schmerzen im Brustbereich.Aufgrund von Erwerbsminderungsrent wurde ein Gutachten erstellt.In diesem wurde ein Ekg gefertigt. Folgendes steht als Befund:" Tachykarder Sinusrhythmus mit 98 Aktionen pro Minute. Steiityp. Deszendierte ST-Strecken mit präterminaler T-Negativierung über II, III und aVF. spiegelblldliche Veränderungen über aVR. Kein P-Pulmonale. RS-Umschlag über der Brustwand bei V4 erreicht." Der Gutachter hat ja nicht mit mir gesprochen.Aber was bedeutet das? Vorallem spiegelbildliche Veränderungen?

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Immer wieder Sinus-Tachykardien unter leichter körperlicher Belastung, was tun

Autor
Datum
dieganzewelt
22.08.2020, 18:28 Uhr

Sehr geehrtes Experten-Team, ich bin 18 Jahre alt, w und habe folgende Herzerkrankungen: Brugada-Syndrom Chronotope Inkompetenz bei Sick Sinus Hochgradige Erregungsstörung, beider Vorhöfe Rechtsschenkelblock Natrium-Ionenkanalerkrankung Und mein Device: Biotronik Ilivia Programm: DDD-CLS-60/min Vorher Programm: ADI-R Meine Frage ist: Ich hatte bei der alten Einstellung sehr oft (nach 2 Schritten) Herzrasen (Sinus-Tachykardien) und bei der neuen nicht mehr so oft (nach 4mal in die Pedale treten, beim Fahrradfahren), aber es ist mehr unregelmäßig.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Ist Stress der Auslöser?

Autor
Datum
Andreas32
31.05.2020, 00:55 Uhr

Guten Tag, Ich (M, 32) hatte im Herbst letzten Jahres gelegentliches Herzstolpern und aufgrund von Kreislaufproblemen Herzrasen. Ein im Anschluss durchgeführtes Langzeit-EKG und eine Blutuntersuchung waren ohne Befund.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Stummer Herzinfarkt?

Autor
Datum
MoHer1983
20.04.2020, 05:41 Uhr

Guten Tag, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin bzw. ob Sie mir evtl. weiter helfen können. Ich bin 37 Jahre alt, weiblich., rauche nicht, trinke keinen Alkohol und mache leider auch keinen Sport (bin aber mit meinen 3 Kindern gut ausgelastet). Nun zu meiner Frage. Vor ca. 6 Wochen saß ich abends auf der Couch und ganz plötzlich bemerkte ich in der linken Brust einen kurzen stechenden Schmerz und ein starkes Zucken. Danach hatte ich ca. 10 Minuten langen ein Kloß-Gefühl im Hals. Ich bemerkte ein Herzrasen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Herzrasen und Atembeschwerden

Autor
Datum
Chanti14
15.04.2020, 19:04 Uhr

Hallo Ich bin 34 Jahre alt und leide seit ca 3 Monaten an Herzrasen und Atembeschwerden. Vor ca 4 Wochen wurde ein allergisches Asthma diagnostiziert die bisherigen Sprays haben leider noch nicht gewirkt. Immer wieder verspüre ich kurze Attacken mit vermehrtem Schwitzen und kurzem Herzrasen. 3 Ruhe Ekg waren unauffällig, Röntgenbild und Blutwerte auch. Blutdruck war bei 3 Messungen zwischen 130/95 und 140/90. Mein Hausarzt sagt ich solle mir nicht so große Sorgen machen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Das Expertenforum

Einige Sek.ganz schnelles Herzklopfen

Autor
Datum
Monika
10.04.2020, 11:19 Uhr

Liebes Team ich nachgelesen über das Herzrasen, aber die Antworten die Sie dort geben, passen nicht zu mir. Ich habe manchmal ein ganz schnelles Herzklopfen. Das kommt so alle 4 bis 6 Wochen mal vor. Es dauert nur 5-10 Sekunden, deshalb weiss ich auch nicht, ob mein Puls dann schnell ist oder nicht. Ich kann dann fast nicht mehr atmen und muss einfach ganz ruhig durchschnaufen, bis es wieder vorbei ist. Diese Situationen sind bei mir aber immer im Ruhezustand. Also kein Stress oder so.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.