Das Expertenforum

Herzrasen und Stolperer. Apple Watch zeigte VHF an. Weiss nicht mehr weiter.

Autor
Datum
Tihuz24
13.05.2021, 15:27 Uhr

Guten Tag die Damen und Herren
Ich bin 36 + männlich. Grundsätzlich keine Vorerkrankungen.
Im Jan21 fingen aus dem Nichts (zu Hause im Bett), Herzrasen, Verwirrtheitszustände und damit einhergehende Angst an. Verdacht auf Panikattacke. EKG war unauffällig (im KH gecheckt. War aber nach der Attacke). Blutwerte alles ok.
Das ganze kam dann im Abstand von 1-2 Wochen noch 3-4x. Dauer des Ganzen 45-60 Min.
Irgendwann kamen dann sehr stark spürbare Herzstolperer hinzu, weswegen ich wieder ins Spital bin. EKG und alles weitere unauffällig.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Nach Ablation - Extrasystolen, Stolperer. Anzeichen f. Vorhofflimmern?

Autor
Datum
Perseus
04.05.2021, 10:21 Uhr

Hallo,

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Unangenehme Rhythmusstörungen

Autor
Datum
Sternschnuppe
20.04.2021, 09:07 Uhr

Liebes Experten Team!
Ich habe seit einiger Zeit Herzbeschwerden.
Seit langem habe ich harmlose, rezidivierende Sinistachycardien. Damit kann ich gut umgehen.
Jedoch kommen seit ca 2 Jahren ganz neue Beschwerden.
Ich leide unter plötzlichen "Herzanfällen", fast immer passiert es in der Früh nach dem Aufstehen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzaussetzer

Autor
Datum
Krissy442
06.04.2021, 07:32 Uhr

Hallo,
ich bin 36 Jahre alt und übergewichtig. Trotzdem versuche ich 2 bis 3 mal in der Woche zu joggen. Aber seit einiger Zeit bemerke ich immer wieder ganze Herzaussetzer. Die kommen ohne Vorwarnung, mal beim Sport, kurz nach dem Sport oder auch einfach so in Ruhe. Manchmal auch beim warmen duschen.
Wenn ich meinen Puls am Hals fühle, kann ich es genau spüren, wie mein Herz einen ganzen Schlag einfach so aussetzt. Dabei wird mir auch kurz komisch. Danach geht der Puls ganz normal weiter ohne Stolpern oder Extraschläge.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzprobleme in jungen Jahren.

Autor
Datum
Luca
22.03.2021, 23:27 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 22 Jahre Jung und leide seit knapp 2 Jahren an Herzproblemen. Ich leide unter unregelmäßig auftretenden Herzrhythmusstörungen, die ich als wirklich sehr unangenehm und beängstigend empfinde. Diese Rhytmusstörungen dauern nur sehr kurz (1 bis maximal 2 Sekunden). Diese Rhytmusstörungen belasten mich seelisch wirklich sehr. Mein Herz ist oft deutlich spürbar, was mir auch zu schaffen macht. Ich war vor knapp 2 Wochen beim Kardiologen. Dort wurde ein Belastungs-EKG, Ruhe EKG, Herzecho und ein 24Std. Langzeit-EKG angefertigt.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzrhythmusstörungen

Autor
Datum
Dedi-12
27.02.2021, 17:27 Uhr

Guten Tag ,

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Rythmusstörungen

Autor
Datum
G H-J
26.02.2021, 10:32 Uhr

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

ich bin ein 86 jähriger Mann, bei gefühlt guter Gesundheit und mit regelmäßiger Bewegung.
Seit 2002 habe ich drei Bypässe ,KHK, aber bei einer 2020 durchgeführten Herzszintigrafie mit keinen Befund.

Seit einem Jahr ab und zu Herzrhytmusstörungen dessen Ursprung mir nicht erklärt werden konnte.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Bigeminus und Trigeminus

Autor
Datum
Wigwambam
16.02.2021, 12:01 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 59. Leide seit meiner Jugend an Herzrhythmusstörungen. (mehrfach organisch abgeklärt)
Seit November habe ich dauerhaft, also wirklich den ganzen Tag durchgehend, Trigeminus.
Wenn ich abends ins Bett gehe, mich auf die linke Seite drehe, ändert sich dieser Trigeminus. Ich habe dann auch mal 3-60 Schläge zwischen den ES normal.
Wache ich morgens auf, ist es chaotisch. Sehr langsamer Puls mit sämtlichen Variationen von Herzrhythmusstörungen (Salven, Couplets etc.)
Mein Puls ist tagsüber zwischen 60-70. morgens um die 40.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Ves und hormone

Autor
Datum
angeleyes82
14.02.2021, 15:56 Uhr

Hallo ,
Kann da sein das ves während eisprung und Periode vermehrt auftreten oder auch durch Blockaden der bws ausgelöst werden können?
Oder auch wenn man sichvextren auf sie konzentriert oder auch wenn man Angst bekommt sich diese dann vermehrt auftreten?
Ist es auch normal das einepause entsteht, also man den eigentlichen zwischenschlag nicz wahrnimmt aber eine einen kurzen Aussetzer den auch beim pulsmessen spürt wie eine Pause und dann ein fester kräftiger Schlag kommt?
Lg

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Ves

Autor
Datum
angeleyes82
14.02.2021, 15:01 Uhr

Hallo liebe Experten.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.