Das Expertenforum

Herzstolpern durch den Magen

Autor
Datum
mradelba
12.07.2022, 18:37 Uhr

Sehr geehrte Experten!

Ich renne seit Jahren von einem Kardiologen zum Krankenhaus und wieder zu Kardiologen wegen meinem Herzstolpern.
Immer wieder höre ich: Es ist nichts schlimmes, nur vereinzelte VES oder SVES. Ganz normal!
Ich spüre sie leider stark, vor allem weil ich schon sehr sensibilisiert darauf bin.

Vor einigen Monaten wurde bei mir die Diagnose Reflux gestellt bzw. Reizmagen.

Nun zu meiner Frage:
KANN ES SEIN, dass meine Herzstolperer durch den Magen ausgelöst werden?

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

plötzliches Herzrasen+Herzstolpern

Autor
Datum
LisaL
07.07.2022, 10:25 Uhr

Hallo,
ich bin 31 Jahre (keine Vorerkrankungen).

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzstolpern / EV. Vorhofflimmern

Autor
Datum
Shaju
05.07.2022, 17:49 Uhr

Sehr geehrtes Expertenteam,
Erstmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um meine Frage zu lesen und diese zu beantworten!
Ich habe seit Jahren immer wieder ES/SVES...
Diese haben sich in letzter Zeit verändert...
Es kommt immer wieder mal vor, dass ich in Ruhe und auch mal unter Belastung Herzstolpern bzw. ES habe und dann das Herz kurzzeitig ganz schnell schlägt und dann erst wieder in den normalen Rhythmus kommt.
Könnte es kurzzeitiges Vorhofflimmern sein?
Sollte ich das doch abklären lassen?

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

vermehrt Herzstolpern nach absetzen eines SSRI

Autor
Datum
mradelba
05.07.2022, 14:03 Uhr

Guten Tag!

Bis vor kurzem habe ich Escitalopram 10mg genommen und wegen subjektiver Beschwerdefreiheit langsam ausgeschlichen und nach 6 Wochen ausschleichen vor einer Woche das letzte Fitzelchen eingenommen.

Nun nach 1 Woche fängt die Absetzsymptomatik an.
Schwindel, Hitzewallungen, Gereitztheit usw.
Nichts, was mich jetzt sonderlich nervös macht.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Puls

Autor
Datum
Alpenmensch
05.07.2022, 13:45 Uhr

Hallo lieber Experte.
Zu mir ich hatte vor 2 Jahren einen Schlaganfall. Diagnose Foramen ovale.
Verschluss erfolgte mit PFO occluder.
Dann nach Einnahme Blutverdünner ass und Clopidogrel massiver Blutverlust über den Darm.
Es wurde geclippt und geclippt. Dann Aufwerten des HB Werts mit Eiseninfusionen.
Immer wieder Schwäche und und...
Viele Arztbesuche später mit etlichen Diagnosen Dann Schlafapnoe. Gerät bekommen ...
Leider ist der Arzt nicht vor Ort. Schaltet sich per Modem zu.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzstolpern bei körperlicher Aktivität

Autor
Datum
Desmond2307
24.06.2022, 17:47 Uhr

Hallo,

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Arrhythmie Diagnostik

Autor
Datum
Stromi
20.06.2022, 17:12 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte vor einiger Zeit häufig spürbares Herzstolpern, besonders beim tiefen Einatmen oder abends im Bett.
Daraufhin habe ich zu Hause meinen Blutdruck gemessen, welcher leicht erhöht war; das Gerät zeigte auch regelmäßig ebendiese Arrhythmien an. Meine Hausärztin hat eine Langzeit-Blutdruckmessung veranlasst (Ergebnis: leicht erhöhter Blutdruck, extreme dipper) und mich zum Kardiologen überwiesen. Dieser hat ein kurzes EKG geschrieben und einen Herzultraschall gemacht - ohne Befund.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzstolpern

Autor
Datum
Sophie
09.06.2022, 15:17 Uhr

Hallo,

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

Herzstolpern

Autor
Datum
Moniinom
27.05.2022, 21:52 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, seit ein paar Jahren leide ich immer mal wieder phasenweise unter Herzstolpern. Oft kann ich es in Verbindung mit Stress oder wenig Schlaf bringen. Um den Stress abzubauen, habe ich als meine kleinste Tochter ein halbes Jahr alt war (vor 4 Wochen) wieder mit dem Joggen angefangen. Leistung war zufriedenstellend, nur bemerkte ich erstmals auch bei Belastung Herzstolpern (während oder nach dem Sport), manchmal kommt es jetzt auch bei Aufregung oder beim Einkaufen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Das Expertenforum

massive VES nach Covid-Infektion

Autor
Datum
lh96
23.05.2022, 22:15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin w, 25, und habe schon seit 3 Jahren "hormonelles Herzstolpern" (jeden Monat vor der Periode 1-2 VES am Tag), kein Bedarf für Betablocker aufgrund geringer Anzahl.
2,5 Wochen nach meiner Covid-19 Infektion Anfang Februar 2022 hat es angefangen mit starkem Herzrasen bei minimaler Belastung und massivem Herzstolpern. Das Herzstolpern (VES) ist leider nach wie vor im Minutentakt oder auch öfter da, jeden Tag. Auch mit einem Betablocker (Biso 2,5 mg morgens) bekomme ich die Symptomatik nicht in den Griff.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.