Leben mit einer Herzkrankheit

Eine Erkrankung des Herzens bedeutet oftmals eine Änderung der Lebensgewohnheiten. Doch wie gehe ich am besten mit der Erkrankung um? Erfahren Sie in diesem Kapitel mehr darüber, was Sie selbst tun können, um Ihr Herz zu unterstützen. Was sind Risikofaktoren, die Sie vermeiden können? Wieso ist regelmäßige Medikamenteneinnahme und Therapietreue so wichtig? Finden Sie hier auch Informationen rund um das Thema herzgesunde Ernährung und Herzsport.

Herzinfarkt

Sie oder ein Angehöriger hatte einen Herzinfarkt? Erfahren Sie in dieser Rubrik mehr drüber, wie ein Herzinfarkt behandelt wird und wie Sie schnell wieder auf die Beine kommen können. Sie finden Hilfestellung für das Leben nach einem Herzinfarkt sowie Antworten auf die Fragen: Wie erkenne ich einen Herzinfarkt? Wie verhalte ich mich im Notfall richtig? Wie entsteht überhaupt ein Herzinfarkt?

Herzschwäche

Leiden Sie an einer Herzschwäche bzw. Herzinsuffizienz und haben es vielleicht noch nicht erkannt? Hier finden Sie alles rund um das Thema Herzschwäche. Unter anderem Inhalte zu Fragestellungen wie: Woran merke ich, dass ich eine Herzschwäche habe? Was kann ich tun, damit die Erkrankung nicht weiter voranschreitet? Was sind Risikofaktoren, die ich besser vermeide? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Oder haben Sie sogar schon die Diagnose erhalten und wollen sich nun informieren?

Thema
Autor
Datum
Kaffeeeis
17.05.2021
Caro
16.05.2021
Dieter
16.05.2021

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.

Was ist eine Herzschwäche?
Und wie entsteht sie?

In Deutschland leiden etwa 4 Millionen Menschen unter einer Herzinsuffizienz, auch Herzschwäche genannt. Fast die Hälfte aller Erkrankten muss einmal im Jahr ins Krankenhaus. Doch wie kommt es zu der Erkrankung? Eine Herzschwäche entsteht, wenn Ihr Herz den Körper nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgen kann. Im Laufe der Zeit wurden Teile Ihres Herzens geschwächt oder geschädigt, sodass es nicht mehr richtig pumpen kann. Grund hierfür können Erkrankungen wie Diabetes, eine koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck und ein zuvor erlittener Herzinfarkt sein oder auch bestimmte Lebensgewohnheiten wie Rauchen, mangelnde Bewegung und eine fett- und salzreiche Ernährung - denn all das ist schädlich für Ihr Herz.

Was ist eine Herzschwäche?
Und wie entsteht sie?

In Deutschland leiden etwa 4 Millionen Menschen unter einer Herzinsuffizienz, auch Herzschwäche genannt. Fast die Hälfte aller Erkrankten muss einmal im Jahr ins Krankenhaus. Doch wie kommt es zu der Erkrankung? Eine Herzschwäche entsteht, wenn Ihr Herz den Körper nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgen kann. Im Laufe der Zeit wurden Teile Ihres Herzens geschwächt oder geschädigt, sodass es nicht mehr richtig pumpen kann. Grund hierfür können Erkrankungen wie Diabetes, eine koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck und ein zuvor erlittener Herzinfarkt sein oder auch bestimmte Lebensgewohnheiten wie Rauchen, mangelnde Bewegung und eine fett- und salzreiche Ernährung - denn all das ist schädlich für Ihr Herz.