Die Experten – Wer beantwortet Ihre Fragen?

Dr. med. Ingo Bläse

Dr. med. Ingo Bläse
MVZ CardioCentrum Düsseldorf GmbH

Dr. med. Ingo Bläse ist tätig im MVZ CardioCentrum Düsseldorf GmbH. Seit 2008 verfügt der Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie als Hypertensiologe über eine besondere Zusatzqualifikation zur Behandlung von Bluthochdruckpatienten. Neben der Arbeit mit und am Patienten, betreut Bläse als Organisator und Referent Fortbildungsveranstaltungen und veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu kardiologischen Themen im „Journal by Fax“.

Dr. med. Heribert Brück

Dr. med. Heribert Brück
Kardiologische Praxis Dr. Brück, Erkelenz

Dr. med. Heribert Brück ist Pressesprecher des Bundesverbandes niedergelassener Kardiologen (BNK) e. V. Der seit 1994 in Erkelenz niedergelassene Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie ist seit 2007 Herausgeber der Zeitschrift „Kompendium Herz-Kreislauf“ und veröffentlicht regelmäßig medizinische Kolumnen in der „Rheinischen Post“ sowie in der kardiologischen Fachpublikation „CardioNews“. Von 2003 bis 2007 war er Schriftleiter der Zeitschrift „Herz + Gefäße für die Hausarztpraxis“. Seit 2001 ist Brück außerdem ärztlicher Leiter der ConCardio GmbH – Institut für Stressbewältigung, kardiologische Prävention und Sportmedizin, Erkelenz.

Dr. Angelika Guth

Dr. med. Angelika Guth
Kardiologische Praxis Frankenthal

Frau Doktor Angelika Guth ist Fachärztin für Kardiologie in der kardiologischen Praxis Frankenthal. Auch außerhalb der kardiologischen Praxis übernimmt Frau Dr. med. Guth Verantwortung für die Qualität der kardiologischen Versorgung in Deutschland. Sie ist als stellvertretende Regionalvorsitzende des Bundesverbandes der niedergelassenen Kardiologen (BNK e.V.) in Rheinland-Pfalz tätig.
Besonders wichtig in Ihrem Behandlungskonzept ist die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sowie das Zusammenspiel zwischen Herz und Psyche. Zu Ihrem Schwerpunkt gehört die Psychokardiologie. Darunter fallen zum Beispiel Depressionen nach Herzinfarkt, aber auch Herzbeschwerden als Folge psychischer Belastungssituationen.

Dr. med. Jürgen Fritsch

Dr. med. Jürgen Fritsch
Praxis für Kardiologie und Sportkardiologie am Heilig Geist-Gesundheitszentrum Köln

Dr. med. Jürgen Fritsch ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Psychotherapie und Sportmedizin. Er ist u.a. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, der European Society of Cardiology, der Deutschen Hypertonie Liga, der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin. Die Praxis ist sportärztliche Untersuchungsstelle des Landessportbundes NRW und akkreditiertes sportkardiologisches Zentrum der höchsten Ausbildungsstufe der deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Sein spezieller Schwerpunkt liegt in der Leistungsdiagnostik und Sportberatung bei Athleten, Freizeitsportlern und Patienten.

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben
Praxis für Kardiologie Bonn

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben ist Professor für Kardiologie an der J.W. Goethe-Universität Frankfurt a.M. und Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie in der „Praxis für Kardiologie“ in Bonn. Seit 2005 ist er wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Stiftung für chronisch Kranke. Ebenfalls seit 2005 ist er Mitbetreiber eines ambulanten Herzkatheter-Labors am St.-Marien-Hospital Bonn. Seine klinischen Arbeitsschwerpunkte liegen in der Therapie der Herzkranzgefäßerkrankung sowie der Behandlung von Herzrhythmusstörungen, insbesondere Vorhofflimmern. Er hat ca. 95 Artikel in Fachzeitschriften und Lehrbüchern veröffentlicht.

Dr. med. Karl-Friedrich Schmitz

Dr. med. Karl-Friedrich Schmitz
Praxis für Kardiologie Ratingen

Dr. Karl-Friedrich Schmitz ist Gründer der Praxis für Kardiologie in Ratingen. Die Praxis betreut mit mittlerweile vier Kardiologinnen und Kardiologen den gesamten nördlichen Kreis Mettmann mit mehr als 300.000 Einwohnerinnen bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Sie führt an einem benachbarten Krankenhaus Herzkatheteruntersuchungen und Interventionen durch und verfügt über die diagnostischen Möglichkeiten der modernen Bildgebung mittels Kardio-CT und Kernspintomographie des Herzens.

Dr. med. Peter Zündorf

Dr. med. Peter Zündorf
Kardiologie Hannover City

Dr. med. Peter Zündorf ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit der Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin und Verkehrsmedizinische Begutachtung. Er ist Spezialist für Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und Herzdurchblutungsstörungen sowie für die Frühdiagnostik von Infarktrisiko und Atherosklerose. Zu seinen Schwerpunkten gehören Prävention und Vorbeugung, daneben die Abklärung von akuten Bewusstseinsstörungen (bis zu Synkopen) und eine besondere Berücksichtigung auch evtl. psychosomatischer (psycho-kardiologischer) Einflüsse. Er arbeitet eng mit allen kardiologischen Krankenhausabteilungen der Region Hannover, den umliegenden herzchirurgischen Abteilungen sowie mit ambulanten Rehabilitationsabteilungen zusammen.