Das Expertenforum

Normaler Blutdruck, aber hoher Puls

Autor
Datum
Eva08
02.03.2021, 15:07 Uhr

Ich hoffe Sie können mir helfen. Ich bin 38 Jahre,weiblich.Mein Ruhepuls liegt meistens zwischen 80 und 95etwa. Bei kleinstem Anstrengungen steigt er sofort auf 110. Dabei reicht es wenn ich im Haus die Treppe steigen (12 Stufen). In der Nacht ist er dann niedriger( 50-70). 

An manchen Tagen fühle ich mich sehr aufgebracht und der Puls liegt dann mindestens 90. Ich fühle mich da sehr unruhig und komme nur schwer in den Schlaf. Letzte Nacht bin ich 2Uhr aufgewacht unter Schwitzen Am Oberkörper. Der Puls lag da bei 95. Ich habe nicht schlecht geträumt oder sonstiges. Krankheit habe ich nur Hashimoto  und nehme L Thyroxin. 
Bei normalen Nächten liegt der Puls zwischen 53 und 85.

Woran kann das liegen? Muss ich mir sehr Gedanken machen? 

Ich bin nicht sehr sportlich. Manchmal versuche ich einen Runde laufen zu gehen , aber nach 300m habe ich einen Puls von 150 und ich muss eine Gehpause einlegen. 

Meine Großmutter litt unter Herzinsuffizienz und hatte mit 50 Jahren den ersten Schlaganfall. 

Ich möchte eigentlich auch noch keine Medikamente einnehmen,  da ich noch einen Kinderwusnch habe und Angst habe, dass das in der Schwangerschaft dem Baby schaden könnte. 

Dr. med. Peter Zündorf
09.03.2021, 06:51 Uhr

Hallo Eva08,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die von Ihnen geschilderte Konstellation mit normalem Blutdruck und erhöhtem Puls könnte darauf hindeuten, dass die L-Thyroxindosis die Sie einnehmen zu hoch ist. Dafür spricht auch Ihre Unruhe und das Schwitzen.

Als erstes würde ich also einmal die Einstellung der Schilddrüse überprüfen und wenn irgend eine Möglichkeit besteht die Dosis von L-Thyroxin senken.

Grundsätzlich ist ein erhöhter Puls nicht gefährlich und muss auch nicht medikamentös behandelt werden.
Er könnte neben der Schilddrüsenfunktion auch auf einen gewissen Konditionsmangel bei Ihnen hindeuten. Mit mehr Ausdauersport wird der Puls niedriger eingestellt sein.

Ich wünsche Ihnen eine rasche Klärung und Besserung Ihrer Situation!

Dr. Peter Zündorf, Hannover

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.