Das Expertenforum

Puls

Autor
Datum
Lamid
17.03.2021, 15:58 Uhr

Hallo Liebes Team,

Ich habe eine frage wegen meinem Ruhepuls, ich bin 28 Jahre alt und habe tagsüber einen Ruhepuls von 90-95, habe ein EKG gemacht und laut EKG ist alles in Ordnung außer ein erhöhter puls den ich nur Tagsüber so habe, Abends oder Früh in der Morgens ist mein Ruhepuls normal 60-75. Ich verstehe nicht WISO er Tagsüber so hochgeht, ich mache auch Sport ernähre mich gut und lebe gesund, vielleicht ist es ein bisschen wegen Stress aber das geht so den ganzen Tag, deshalb mache ich mir Sorgen.

Dies ist nur eine allgemeine Frage, dass nichts mit Herzinfarkt Zutun hat.

Vielen Dank im voraus
Lamid

Dr. med. Karl-Friedrich Schmitz
17.03.2021, 18:32 Uhr

Sehr geehrter Nutzer dieses Forums,

zunächst vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein erhöhter Ruhepuls, insbesondere wenn er nur zeitweise am Tage auftritt, kann verschiedene Ursachen haben und muss nicht unbedingt auf eine ernsthafte Erkrankung hin deuten.

Mir fallen da zum einen psychische Faktoren (Sie erwähnten einen gewissen Stress), gegebenenfalls auch eine vegetative Labilität ein. Interessant zu wissen wäre, wie hoch der Puls beim Sport geht und wie er sich in der Nacht verhält. Ich würde daher Ihren Hausarzt bitten, gegebenenfalls ein Belastungs-EKG und auch ein Langzeit-EKG anfertigen zu lassen. Zudem sollte eine Schilddrüsenfunktionsstörung, insbesondere eine Überfunktion der Schilddrüse, ausgeschlossen werden. Wenn man ganz sicher gehen will, kann man auch über einen Kardiologen eine Ultraschalluntersuchung des Herzens veranlassen.

Dies sollten Sie aber dann mit Ihrem Hausarzt besprechen.
In der Hoffnung, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben

Mit freundlichem Gruß
Karl Friedrich Schmitz

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.