Das Expertenforum

EKG Veränderungen

Autor
Datum
JR
17.01.2021, 19:31 Uhr

Sehr geehrtes Experten Team, ich bin weiblich und 41 Jahre alt. Seit 2016 habe ich immer mal wieder EKG Veränderungen in den Ableitungen II, III und aVF minimal auch in V6 leicht ST Senkungen und eine leichte t Negativierung. Ich habe mich zig mal beim kardiologen vorgestellt oder bin auch schon mit Beschwerden ins KH gefahren. Immer ohne Befund. Ich hab sogar eine Cardisiographie machen lassen. Auch hierbei kam zum Glück ein positiver Befund heraus.
Und trotzdem Frage ich mich immer wieder woher können diese Veränderungen kommen und sind sie am Ende nicht doch gefährlich?
Ich habe immer Angst vor einem Infarkt.
Mit freundlichem Gruß
JR

angelika.guth
18.01.2021, 13:50 Uhr

Es gibt immer mal wieder EKG Veränderungen, die keine krankhafte Bedeutung haben. Oft genug lässt sich nicht genau klären, woher die kommen. Wichtig ist, dass sie harmloser Natur sind. Wenn die kardiologischen Untersuchungen in Ordnung waren, müssen Sie sich keine weiteren Gedanken machen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.