Das Expertenforum

Herzinfarkt?

Autor
Datum
Deerer
24.07.2018, 21:59 Uhr

Hallo,
Ich war im Krankenhaus, wegen Schmerzen in der linken Brust.
Meine Blutwerte sind ok. Hier ein Schreiben über das EKG:
SR, HF 77/min, ST, kleines Q 2, 3, aVF, V4-V6, muldenförmige ST in 2, 3, aVF, V6. aszendierende ST Strecken V2-V4 .
Die Ärztin meinte, ich soll mal zum Kardiologen. Was meinen Sie dazu? Die Blutwerte wie z.B. CKMB sind alle ok. Nur das EKG macht mich ein bisschen unsicher.
Danke

Prof. Dr. med. Thomas Klingenheben
29.07.2018, 19:08 Uhr

Hallo "Deerer"

Das EKG zeigt leichte Veränderungen, die zwar nicht unbedingt spezifisch sein müssen. Wenn jedoch weitere Risikofaktoren vorliegen, sollte tatsächlich einmal eine kardiologische Untersuchung erfolgen, mit Erhebung der Familiengeschichte (Herzinfarkte b. Eltern / Geschwistern?), und Belastungs-EKG, ggf. auch Herz.-Ultraschall.
Cholesterin-Werte sollten ebenfalls erhoben werden - insbesondere LDL-Cholesterin (kann auch Hausärztin machen).
mfG
T. Klingenheben

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.