Das Expertenforum

Herzstolpern

Autor
Datum
StefanM.
14.02.2021, 14:28 Uhr

Hallo, ich habe seit einem halben Jahr dauerhaft Herstolpern. Jeden Tag, jede Minute,
Der Kardiologe hat sich alles angeschaut. Alles bestens, bis auf das Stolpern.
Blutwerte top, Herz top. Ich bin schlank, mitte 30, nichtraucher und sehr wenig Alkohol. Stress kann es auch nicht sein, da es auch in extremen Ruhephasen wie langer Urlaub dauerhaft auftritt.
Gibt es noch weitere Ursachen als die Bekannten?

Danke

Stefan M.

Dr. med. Ingo Bläse
15.02.2021, 12:12 Uhr

Sehr geehrter Herr StefanM,

die möglichen Ursachen von Herzrhythmusstörungen sind vielfältig. Letztlich kann jede Herzmuskelzelle eine Herzaktion, also auch einen Extraschlag auslösen. Wenn das häufiger oder verfrüht auftritt handelt es sich auf zellulärer Ebene um eine Instabilität des Membranpotenzials. Hierfür kommen angeborene Herzprobleme, eine (unbemerkte) Herzmuskelentzündung, eine andere Entzündung im Körper, eine Herzkranzgefäßproblematik, Stress, Alkohol, Verschiebungen der Salze im Körper, Schlafmangel, Schilddrüsenerkrankungen und viele andere Ursachen in Betracht. Häufig bleibt die Ursache auch ungeklärt. Wichtig ist natürlich, dass in einem multidiszipliären Ansatz (Hausarzt, Internist, Kardiologe, evtl. Psychotherapeut......) prognostisch problematische Ursachen ausgeschlossen wurden.
Die sinnvollste Therapie ist natürlich abhängig von der Ursache und Quantität sowie der Qualität der Rhythmusstörungen aber auch von der subjektiven Beeinträchtigung.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. I. Bläse

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.