Das Expertenforum

Mitralfluss

Autor
Datum
Arminia
03.04.2019, 12:50 Uhr

Sehr geehrter Herr Doktor! Herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort.Ich gehe regelmäßig 1x im Jahr zum Kardiologen.Vor drei Jahren lag der Wert bei 0,9 ,letztes Jahr bei 1,0 und dieses Jahr wieder bei 0,9.Ist dies denn ein Zeichen dafür,dass sich da eine Dysfunktion oder ähnliches entwickelt?Mfg

Dr. med. Jürgen Fritsch
04.04.2019, 07:38 Uhr

Das wäre sehr spekulativ aber möglich. Wie schon gesagt, ist die Entwicklung einer sogenannten Relaxationstörung mit zunehmendem Alter nichts ungewöhnliches. Wie alt sind Sie denn? Ist evtl. altersbedingt damit zu rechnen ?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jürgen Fritsch

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.