Das Expertenforum

Vergrößerung des Herzens

Autor
Datum
Scholz
29.05.2015, 18:38 Uhr

Hallo,

1. Kann sich ein Herz in kurzer Zeit (3 Tage) unter schwerer Belastung z.B. nach einer langen Operation von 7 Stunden, auf 722g vergrößern wenn auf Symptome nicht geachtet wurde?

2. Erkennt man eine Vergrößerung des Herzens oder die Zunahme am Gewicht des Organs in einem EKG? Vorerkrankungen: Herzrhythmusstörung, COPD

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Heribert Brück
31.05.2015, 14:50 Uhr

Sehr geehrte Userin,

eine Vergrößerung des Herzens ist die Folge einer Überlastung dieses Organs. Eine alleinige Größenzunahme kann dabei schneller erfolgen als eine Gewichtszunahme, da eine Gewichtszunahme ja ein Muskelwachstum erfordert.

Eine Operation, auch wenn sie 7 Stunden dauert, ist nicht unbedingt mit einer Belastung des Herzens verbunden.

Deshalb kann Ihre erste Frage so beantwortet werden, dass eine Gewichtszunahme in so kurzer Zeit nicht vorstellbar ist.

Zu Ihrer zweiten Frage kann ich sagen, dass man eine Vergrößerung und insbesondere eine Verdickung des Herzmuskels manchmal im EKG erkennen kann; manchmal zeigt das EKG jedoch auch Hinweise auf eine Verdickung, ohne dass dies tatsächlich der Fall ist. Eine deutlich zuverlässigere Methode ist jedoch die Ultraschalluntersuchung des Herzens.

Herzliche Grüße
Dr. Heribert Brück

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Herzbewusst wiedergeben.